Die versteckten Fallen beim Essen zum Abnehmen

Vorsicht Gewichts-FalleDie kleinen Extras zwischendurch nicht unterschätzen

Viele Menschen haben das subjektive Empfinden, sich eigentlich ganz gesund zu ernähren. Und wenn man sie dann beobachtet, scheint das auch noch zu stimmen. Da gibt es zum Mittagessen den leckeren Gemüseteller, Dank immer mehr moderner ernährungsbewusster Kantinen-Köche.

Die normalen regelmäßigen Mahlzeiten sind oft nicht mehr das Problem, obwohl man da auch sehr viel falsch machen kann. Beispielsweise bei den Zutaten.

Nein, das Problem liegt oft woanders. Kennen Sie das: Beim Zahlen an der Tankstelle schnell noch den Schokoriegel für den kleinen Appetit auf dem Weg nach Hause. Peng: Schon sind wieder runde 500 Kalorien verdrückt. Ja, die Kalorienmenge eines vollwertigen Mittagessens, so ganz nebenbei beim Fahren. Oder die vielen verlockenden Gummibärchen, Kekse und was noch so alles über den Tag im Büro herumsteht.

Machen Sie den Test:

Schreiben Sie alle die Extras, die Sie so über den Tag verteilt zu sich nehmen, einmal auf. Nehmen Sie eine Kalorientabelle und rechnen Sie nach, was das ausmacht. Sie werden staunen, was da zusammen kommt. Und wie leicht es ist, abzunehmen, wenn man auf diese unnötigen Dinge verzichtet. Oft reicht das schon aus, um das Gewicht besser unter Kontrolle zu bekommen.

Und hier geht es zu “24 Lebensmittel zum Abnehmen”:

 24 Lebensmittel zum abnehmen

Be Sociable, Share!

Schreibe einen Kommentar