Zur Erinnerung: So geht abnehmen

gesund AbnehmenZu jeder Zeit ganz leicht mit dem Abnehmen beginnen.

Zahlreiche Tipps finden Sie auf unserem Blog, die es Ihnen erleichtern sollen, Ihr persönliches Projekt zum Abnehmen zu beginnen beziehungsweise auch durchzuhalten. Leser, die schon länger dabei sind, wissen, dass es uns dabei nicht auf den kurzfristigen Effekt des schnellen Abnehmens ankommt, das ja in der Regel im Jo-Jo-Effekt endet. Es nützt Ihnen nichts, wenn wir Ihnen Praktiken empfehlen, die zu einem schnellen vielleicht sogar radikalen Abnehmen verhelfen, wenn Sie dabei Frust schieben und später noch mehr wiegen, als vor der Prozedur.

Vielmehr zielen unsere Tipps darauf ab, ein gesünderes Gewicht nachhaltig zu erreichen und auch zuhalten. Tipps und Ratschläge, die jeder ganz einfach im Alltag umsetzen kann. Und die Spass machen. In höchstpersönlichen eigenen Erfahrungen und aus zahlreichen Gesprächen mit Beteiligten hören wir immer wieder: Nach der Umstellung der Ernährung haben die Betroffenen Monat für Monat ihr Gewicht reduziert. Und als sie schließlich ihr gesundes Gewicht erreicht hatten, wollten sie auf diese leckere, angenehme und gesunde Ernährungsweise gar nicht mehr verzichten. Mit anderen Worten: Eine gesunde Lebens- und Ernährungsweise ist zum Alltag geworden. Zur Freude des Organismus.

Gerade wenn Sie noch am Anfang stehen, oder anderweitig leidige Erfahrungen gemacht haben, ist es wichtig, zu wissen, dass es so leicht und angenehm sein kann, wenn man mit den richtigen Informationen und Maßnahmen das Abnehmen gestaltet. Abnehmen ist und darf keine Qual sein. Es muss Spass machen, es muss angenehm sein und es muss der Gesundheit dienen. Das ist die Devise.

Lassen Sie uns heute ein paar wichtigste Tipps zusammenfassen:

Lecker Essen beim Abnehmen

Gute Laune und lecker Essen beim Abnehmen

Um dauerhaft abzunehmen, mit Freude am Leben und am Essen, freuen wir uns auf kleine Schritte. Das heißt: Wir nehmen nicht mit der Brechstange ab, sondern genießen das Leben und nehmen nebenbei Schritt für Schritt ab, bis wir jenes Gewicht erreicht haben, das für uns höchst persönlich das Beste ist.

Wir essen regelmäßig. Damit vermeiden wir den gefährlichen Heißhunger. Dieser ist einer der Hauptfaktoren, warum viele vorzeitig aufgeben. Das gilt es zu vermeiden.

Dazu nehmen wir vor allem Lebensmittel mit reichlich sättigenden Ballaststoffen, die zudem reich an Nährstoffen sind. Lecker und schmackhaft zubereitet, damit wir uns auch richtig darauf freuen.

Wir trinken reichlich, idealerweise Wasser. Die Trinkmenge richten wir nach unseren individuellen Bedürfnissen, denn die sind bei jedem anders. Die allgemeinen Mengenangaben, wie zwei Liter pro Tag, sind nur Empfehlungen. Entscheidend ist, dass wir regelmäßig trinken, es also nicht vergessen. Wasser regt den Stoffwechsel an und unterstützt die Entgiftung. Das ist wichtig für das Erfolgsprojekt.

PfeilBuchtipps zum Abnehmen,

bitte hier lesen (bitte Klicken) Buchtipps zum Abnehmen

Keine Angst vor Bewegung. Siemüssen weder Marathon laufen noch irgendeinen Leistungssport bis zum Umfallen machen. Es genügt, wenn Sie sich regelmäßig an der frischen Luft bewegen und beispielsweise einen strammen Spaziergang machen. Im Sommer dürfte das leichter fallen. Aber auch im Herbst und Winter wird man mit der Zeit nicht mehr darauf verzichten wollen. Hat man den inneren Widerstand erst einmal überwunden, dann merkt man bald, dass man darauf gar nicht mehr verzichten will. So ein regelmäßiger Spaziergang löst nämlich Glücksgefühle aus, macht den Kopf frei, tankt Energie. Keine Theorie, alles höchstpersönlich erlebt.

Das sind nur ein paar Beispiele. Zahlreiche weitere finden Sie in den Artikeln in diesem Blog und natürlich systematisch in der Schritt-für-Schritt-Anleitung, in dem Programm „So nehmen Sie ab“.

 24 Lebensmittel zum abnehmen

Foto mit Dame: Clipdealer, www.clipdealer.de

Be Sociable, Share!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*