Zu große Portionen

Essen zum Abnehmen

Essen zum Abnehmen

Fehlerhaftes Verhalten beim Essen zum Abnehmen macht dick.

Unter Fachleuten wird schon lange davor gewarnt: Fehlerhaftes Verhalten beim Essen ist eines der häufigsten Gründe für Übergewicht. Und dafür, dass die Anstrengungen zum Abnehmen nicht gelingen.

Jetzt wurde es wissenschaftlich bestätigt. Die Wissenschaftler eines internationalen Forscherteams unter Beteiligung der Universität Bonn haben ermittelt, dass viele Menschen die Portionsgröße nicht richtig einschätzen. Mit der Folge, dass diese meistens zu groß ist. So wurde in einem Experiment von den Teilnehmern kaum unterschieden zwischen einer 100 Gramm und einer 300 Gramm großen Schokoladentafel. Beide wurden häufig gleich schnell verzehrt. (Quelle: Informationsdienst Wissenschaft (idw), www.idw-online.de/de/news555065)

Das passt auch zum „Büffet-Effekt“. Der Nachteil des Büffet ist es, dass man nicht vorportionierte Mahlzeiten empfängt, sondern eine Fülle leckerer Gericht. Mit der Folge, dass man in der Regel zu viel isst.

Kleine Tricks sparen Kalorien

Noch extremer wird es bei den versteckten Kalorienfallen. Dort macht der Unterschied in der Menge hinsichtlich Geschmack und Appetit oft gar nicht viel oder sogar überhaupt nichts aus, wie dieses Beispiel zeigt: Ein Löffel Öl reicht für den Salat. Wer hier großzügig mit der Ölkanne darüber geht, bewirkt nur eines: Die Kalorien gehen enorm hoch. Und das völlig unnötig.

Oder man trinkt mal eben schnell einen Soft-Drink und merkt gar nicht, dass man sich da eine kalorienreiche Zuckerbombe zuführt.

Fazit: Wer mit etwas mehr Bedacht die Lebensmittel auswählt, dabei die gesunden nutzt, und diese für den Hunger und Appetit ausreichend portioniert, kann schon auf diesem Wege Kalorien sparen und seiner Gewichtsregulation einen enormen Schritt näher kommen.

Und hier geht es zu “24 Lebensmittel zum Abnehmen”:

 24 Lebensmittel zum abnehmen

Be Sociable, Share!

2 Gedanken zu „Zu große Portionen

  1. Pingback: Wie groß ist eigentlich die richtige Portion

  2. Pingback: Grillen beim Essen zum Abnehmen

Schreibe einen Kommentar