Joghurt – Hilfe beim Süß-Hunger

Essen zum Abnehmen

Essen zum Abnehmen

Für den süßen Appetit beim Essen zum Abnehmen

Zwischendurch brauchen wir etwas Süßes – so kennen es vielen Menschen. Oft geht es ausgerechnet denjenigen so, die abnehmen wollen. Wie wir aber wissen, ist ein gänzlicher Verzicht darauf fatal. Irgendwann kommt der Heißhunger darauf. Dann schlagen wir zu und machen alle eingesparten Kalorien zunichte.

Um dem zu entgehen, suchen wir uns Alternativen. Eine solche Alternative ist der Joghurt. Nutzen wir die fettarme Variante eines Fruchtjoghurts, um unseren Süß-Hunger zu stillen, kommen wir auf gerade mal 124 Kalorien auf 150 Gramm Joghurt. Das ist nicht viel im Vergleich zu vielen obendrein auch noch ungesunden Süßigkeiten.

Noch eine Alternative: Wir nehmen einen fettarmen Naturjoghurt, der es gerade mal auf 69 Kalorien schafft und reichern ihn mit frischen Früchten an. Nehmen wir dazu 100 Gramm Beerenfrüchte, kommen zwischen 32 und 42 Kalorien dazu, so dass wir in der Summe auf maximal 111 Kalorien kommen. Aber bitte keinen Zucker hinzufügen. Das wäre wieder eine Falle.

Damit haben wir nicht nur ein ideales Lebensmittel zum Abnehmen. Die enthaltenen Mineralstoffe, wie Kalzium und Magnesium, sowie die Vitamine, und vieles mehr, sind gut für unsere Gesundheit. Getreu dem Motto kalorienarm – lecker – nährstoffreich. Ein weiterer wichtiger Pfeiler, wenn wir nachhaltig erfolgreich abnehmen wollen.

Und hier geht es zu “24 Lebensmittel zum Abnehmen”:

 24 Lebensmittel zum abnehmen

Be Sociable, Share!

Schreibe einen Kommentar