Abnehmen mit Homöopathie unterstützen

Homöopathische Mittel können beim Abnehmen helfen

Homöopathische Mittel können beim Abnehmen helfen

Gesundheit verbessern und Abnehmen erleichtern.

Immer wieder wird uns die Frage gestellt, ob man denn mit der Homöopathie das Abnehmen unterstützen kann.

Die klare Antwort: Generell schon. Wir hatten bereits an verschiedenen Stellen erläutert, dass die Gesundheit für den Erfolg beim Abnehmen sehr wichtig ist. Gibt es dagegen gesundheitliche Probleme, vor allem wenn sie im Zusammenhang mit dem Stoffwechsel stehen, dann kann es passieren, dass trotz aller Bemühungen die Gewichtsreduktion  nicht funktioniert.

Wer nun naturheilkundlich orientiert ist, der weiß, dass er damit seine Gesundheit und schließlich konsequent auch das Abnehmen mit Homöopathie unterstützen kann.

Die Schwierigkeit ist nur, dass man dafür sehr genau wissen muss, welche homöopathischen Mittel die richtigen sind. Und das wiederum ist sehr individuell. Je nach der Situation des Einzelfalles kommen unterschiedliche Mittel in  Betracht. Das eine Mittel zum Abnehmen gibt es in der Natur eben nicht. Deshalb muss man sich dazu schon sehr gut auskennen.

Was wir aber machen können, ist, Ihnen einige gängige Beispiele vorzustellen von Mitteln, die sehr oft zum Einsatz kommen:

Eines der häufigsten Mittel ist Fucus vesiculosus, der Blasentang. Dieses Mittel aktiviert die Schilddrüse und damit den Stoffwechsel.

Um den Appetit zu regulieren empfehlen Experten Helianthus tuberosus, der Topinambur.

Die Fettverbrennung wird gefördert durch die Madarrinde, Calotropis gigantea. Und bei Verdauungsschwäche kann die Mate, Ilex paraguariensis möglicherweise weiterhelfen.

Erfahrene Therapeuten verbinden das mit einer Konstitutionsbehandlung. Dazu kommen je nach Konstitution die Mittel Sulfur, Calcium carbonicum, Thuja und Graphites.

Alle die zuvor beschriebenen Mittel sind in einem Komplexmittel erhältlich unter dem Namen Wabra Nr. 8 Globuli. Hier der Link zur weiteren Beschreibung: Wabra Nr. 8 Globuli.

Wenn Sie die beliebten Schüßler-Salze bevorzugen, dann haben wir hier einen Buch-Tipp für Sie: Schüßler-Salze-Konzept zum Abnehmen.

Der beste Weg wäre natürlich, wenn Sie sich von einem Therapeuten genau die Mittel herausfinden lassen, die exakt auf Ihre Situation passt. Diese Empfehlung gilt auf jeden Fall für alle diejenigen, die unter einer Krankheit leiden. Diese sollte vor jeder Maßnahme zum Abnehmen mit ihrem Therapeuten sprechen.

Und hier geht es zu “24 Lebensmittel zum Abnehmen”:  24 Lebensmittel zum abnehmen

 

Be Sociable, Share!

Schreibe einen Kommentar