Abnehmen im Schlaf

Tipps für gesundes AbnehmenGemeint ist das Schlafbedürfnis des Organismus.

Abnehmen im Schlaf – nein, damit sind jetzt nicht die einschlägigen Diäten gemeint, die schnelles Abnehmen versprechen, und für die immer wieder mit diesem Slogan geworben wird.

Gemeint ist das Schlafbedürfnis. Das ist bei jedem verschieden und der beste Maßstab dafür ist das eigene Empfinden. Die häufig anzutreffenden Empfehlungen von sieben Stunden sind ein Richtwert.

Wichtig ist auf jeden Fall, dass der Schlaf nicht zu kurz kommt. Dann ist der Körper nämlich nicht erholt, was wir sehr gut spüren können, und es fehlt ihm an Energie. Dieses Defizit wiederum, versucht er auszugleichen. Er verlangt dann vermehrt nach Zucker und Kohlenhydrate. Das kann bis zum Heißhunger auf Süßes gehen. Vielleicht haben Sie das schon mal nach einer langen Nacht beobachtet. Sie haben dann mehr Hunger, zumeist auf Süßes.

Wir nehmen also nicht ab im Schlaf, sondern nutzen den individuell ausreichenden Schlaf für gesundes Abnehmen.

Und hier geht es zu “24 Lebensmittel zum Abnehmen”:  24 Lebensmittel zum abnehmen

Be Sociable, Share!

Schreibe einen Kommentar